Service-Portal

Kostenlos anrufen

0800-HOKAGMBH
(0800- 46524624)

Rückrufservice
IN IHRER SPRACHE

mehr

Newsletter
Abonnieren Sie unseren Newsletter

mehr

Materialcenter
ALLE MATERIALIEN

mehr

Prospektanforderung
PRINTMATERIALIEN

mehr

Umwelt
HOKA UND NACHHALTIGKEIT

mehr

Mehr als 25 Jahre HoKa

Mehr als 25 Jahre HoKa – über 25 Jahre Erfahrung in der Herstellung von Lüftungsformteilen aus Kunststoff.
Wir sind stolz, bereits seit einem Vierteljahrhundert Ihr Experte für Lüftungsformteile aus Kunststoff zu sein. Schauen Sie doch einmal, wie alles angefangen hat.


Es war einmal...

Vor 25 Jahren hatte ein Mann eine Idee. Diese Idee bestand aus einem Kunststoffrohr, einem Backofen und einem Fahrradschlauch.

Angetrieben von der Notwendigkeit, einen Rohrbogen für eine Kunststofflüftung zu fertigen, kam im Jahre 1986 Karl-Josef Schäfer auf die Idee, ein PVC Rohr mit nach Hause zu nehmen, dieses im heimischen Backofen zu erwärmen (natürlich sehr zur Freude seiner Ehefrau) und dann mittels eines Fahrradschlauches zu verformen.

Das Ergebnis präsentiere Karl-Josef seinem Freund und damaligem Chef Horst Severyns. Rasch erkannte dieser das Potential des Verfahrens. Der Entschluss reifte, Maschinen für die Herstellung von Rohrbögen zu entwickeln.

Horst und Karl war klar, dass man dafür ein Unternehmen gründen muss – doch wie sollte die Firma heißen? Nach einigen Wortspielen rund um das Thema Kunststoff und Rohrbögen entschlossen sie sich, ihre eigenen Namen abzukürzen – HoKa war geboren.

Das entwickelte Blasrohrverfahren wurde patentiert und ist bis heute zentraler Bestandteil der Herstellungsverfahren von HoKa.

Im Laufe der Jahre wurde weiter in die Technik und den Ausbau des Unternehmens investiert. Heute ist HoKa ein mit modernster Technologie ausgestattetes Unternehmen, das weltweit Lüftungsformteile aus Kunststoff liefert.

Einige Meilensteine der Firmengeschichte:

1986
Umzug in eine größere Industriehalle von ca. 400 m² in Siegburg.
Mitarbeiter: 2

1990
Investition in die ersten Spritzgussformen.

1992
Umzug von Siegburg nach Hennef in die Reutherstrasse mit einer Hallenfläche von 800 m².

1995
Erweiterung der Hallenfläche auf 1.100 m²

1998 – 99
Erweiterung der Produktion-, Lager- und Bürofläche auf mehr als 2.500 m².
Mitarbeiter: 7

2002 – 2004
Vergrößerung der Flächen um 2.400 m².
Mitarbeiter: 15

2004 – 2008
Ausbau des Unternehmens und der dazugehörigen Flächen auf 11.600 m².
Mitarbeiter: 20

2009
Investition in 3 neue Engel Spritgussmaschinen mit den Schließkräften von 90, 300 und 600 to.
Mitarbeiter: 25

2010
Investition in die 4 Engel Spritzgussmaschine mit einer Schließkraft von 900 to.
Mitarbeiter: 35

2011
Investition in eine neue Produktionshalle für den Bereich Spritzguss mit 1.350 m² und den Ausbau des Logistikzentrums

2012
Investition in neues 3-Achs-Bearbeitungszentrum mit einer Bearbeitungsfläche von 4050 x 2050 mm der Firma Wissner.
Mitarbeiter: 40

2013
Viele neue Produkte, neue Preisliste, neue Verpackung – noch mehr Leistung und Transparenz für unsere Kunden. Mitarbeiter: 45